Liebe InteressentInnen!

Am 10. November 2018 findet der 2. Wiener TCM-Tag statt, gleichzeitig gibt es 
2 Anlässe zum Feiern:  

60 Jahre Akupunktur Ambulanz

Feiern Sie gemeinsam mit uns und kehren Sie mit uns zurück an die Wurzeln Ihrer eigenen Akupunkturausbildung. Schwelgen Sie mit uns ein bisschen in der Vergangenheit und machen wir einen kleinen Rückblick auf das Wachsen und Werden „unserer“ Akupunktur Ambulanz in Wien. 


Zurück in der Gegenwart werden wir Ihnen die  Daten einer Observationsstudie  von 3.500 Ambulanz „Erst“-Patienten (35.000 Behandlungen) der letzten 10 Jahre präsentieren, bei der wir Ihnen zeigen werden, welche Indikationen mit welchem Erfolg an unserer Ambulanz behandelt werden und welchen Einfluss Alter und Geschlecht auf das Behandlungsergebnis haben.

TCM goes University

Die Sigmund Freud Universität in Wien begründete im Juni 2018 den ersten Lehrstuhl für Komplementärmedizin an einer österreichischen medizinischen Universität, der von einem Vorstandsmitglied der Österreichischen Gesellschaft für Akupunktur, Univ. Prof. Dr. Peter Panhofer, geleitet werden wird. Hier wird erstmalig in Österreich ein verpflichtendes Modul in Komplementärmedizin im Rahmen des Medizinstudiums angeboten, in dem sich die Studenten intensiv mit den einzelnen komplementärmedizinischen Methoden im Rahmen einer Hauptvorlesung befassen und das vermittelte Wissen in Form von Masterthesen wissenschaftlich umsetzen können. Dadurch werden auch die universitäre Grundlagenforschung und klinische Studien erleichtert, was zur weiteren Anerkennung der Methoden als EBM beitragen wird. 

Aus diesem erfreulichen Anlass wird der 2. WIENER TCM - TAG an der Sigmund Freud Universität stattfinden und der zweite Teil dem Thema: TCM goes University gewidmet sein. Prominente Vertreter der medizinischen Universitäten Wien und Graz werden über ihre bisherige klinische und experimentelle Forschung berichten. 

Univ. Prof. DDr. Gerhard Litscher wird  die Durchblutungsverbesserung durch Lasertherapie aufzeigen. 

Univ. Prof. Christine Kurz wird über Akupunktur in der Gynäkologie sprechen und  

Doz. Dr. Wolfgang Raith wird die Möglichkeiten der Akupunktur in der Neonatologie vorstellen und seine phantastischen Ergebnisse mit Laserakupunktur beim neonatalen Abstinenzsyndrom präsentieren. 

Dr. Zohmann referiert über Akupunktur in der Veterinärmedizin 

Univ. Prof. Dr. Peter Panhofer wird über seine Adipositas Studie berichten

Aus Deutschland kommt Prof. Dr. Robert Bering, der eine interessante Methode der Ohrakupunktur entwickelt hat, um psychotraumatologische Störungen zu behandeln. 

In vielen spannenden Workshops kann das Wissen vertieft und in die Praxis umgesetzt werden:

Themen:
• Facelifting mit Akupunktur: Dr. Daniela Stockenhuber
• Bauchdiagnose nach KAMPO und TCM: Dr. Bernd Kostner
• Augenheilkunde: Ass.Prof. Dr. Johannes Nepp
• Neonatologie: Doz. Dr. Wolfgang Raith
• Tuina: Prof. Dr. Alexander Meng
• Chinesische Heilkräuter: Dr. Gerhard Schwestka
• Lasertherapie: Univ.-Prof. DDr. Wolfgang Litscher
• Psychotraumatologie mit Ohrakupunktur: Prof. Dr. Robert Bering
• Über die Heilkraft des Fiebers: Dr. Karin Stockert

Wir freuen uns schon sehr, Sie auf unserer Zeitreise vom Beginn der Akupunktur in Österreich über die Gegenwart mit Perspektiven in die Zukunft begrüßen zu dürfen!

Dr. Karin Stockert
Kongresspräsidentin

Prof. Dr. Johannes Nepp
Kongresspräsident

K. Stockert
J. Nepp